SHIATSU – japanische Körperarbeit

Shiatsu ist ein japanisches Wort und bedeutet Druck mit dem Finger (Shi = Finger, Atsu = Druck).

Durch Druck mit den Fingern, Händen, Ellbogen, Knien, Füßen, aber auch durch Dehnungen und sanfte Berührungen werden die Energiekanäle und die in der Tiefe liegenden zugehörigen Energiestrukturen – die östliche Medizin spricht hier sinngemäß von Organsystemen – angeregt und ausgeglichen.

Icon-Shiatsu
Shiatsu - Schulter

SHIATSU

Die Shiatsubehandlung findet auf einer Matte am Boden statt. Eine Behandlung dauert 60 Minuten. Sie können während der Behandlung vollständig bekleidet bleiben, bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

ERWEITERUNGEN EINER SHIATSU-STUNDE (jeweils 30 Minuten)

  • Nacken- und Gesichtsshiatsu
    ideal für Menschen, die viel am Computer arbeiten müssen

    • Entspannung von Nacken und Hals
    • sanfte Berührungen im Gesicht

    oder

  • Fußshiatsu
    ideal für Menschen, die viel auf den Beinen sind

    • wohltuende Massage der Füße

    oder

  • Ampuko (Bauchmassage)
    intensive Art der Bauchmassage

    • verdauungsfördernd
    • angenehme und entspannende Behandlung
    • durch sanften Druck werden die inneren Organe erreicht

Samurai, der Shiatsupraktiker erzählt:

Auf seiner Wanderung durch das Land begegnete der Samurai eines Tages dem Shiatsulehrer und buddhistischen Priester Josef. Ein ungewöhnlicher Name für einen Shiatsulehrer wo doch, das wusste der Samurai, Shiatsu aus Japan kam und Druck mit dem Finger bedeutet. Der Samurai war so angetan von der Ruhe und Kraft, die Josef aus seiner buddhistischen Praxis zog, und als er sah welche Wirkung Shiatsu bei den Menschen haben konnte, wollte auch er Shiatsu lernen.
Nach 3 Jahren, nach vielen Unterrichts- und Meditationsstunden, durfte er sich „Samurai der Shiatsupraktiker“ nennen.
Und heute, tausende ShiatsubehandlungenEine Stunde Entspannung und Wohlbefinden durch eine Shiatsubehandlung später, hat der Samurai sein Angebot erweitert. Er hat neue Techniken in seine Arbeit aufgenommen, wie Ampuko (Bauchmassage)intensive Art der Bauchmassage, spezielles Nacken- und Gesichtsshiatsuideal für Menschen, die viel am Computer arbeiten müssen oder Fußshiatsuideal für Menschen, die viel auf den Beinen sind.

Icon-Trance
Barfuß-Shiatsu

SHIATSU & TRANCE

In jedem von uns stecken Selbstheilungskräfte, die uns unterstützen kräftig und gesund zu bleiben. Durch Stress und eingelernte Verhaltensweisen werden diese Selbstheilungskräfte in den Hintergrund gedrängt. Trance und Shiatsu bieten eine Weg diese Kräfte anzusprechen und dadurch neuen Schwung in Ihr Leben zu bringen.

Samurai, der Shiatsupraktiker erzählt:

Auf einem Marktplatz sah der Samurai eine Menschengruppe, die einen Mann umringte. Neugierig näherte sich der Samurai und fragte einen Umstehenden.
„Was ist hier los? Wer ist dieser Mann?“
„Dies ist Dr. Milton. Er erzählt uns gerade vom Bewusstsein. Und vom Unbewussten. Von den unerschöpflichen Selbstheilungskräften, die in jedem von uns vorhanden sind, von Ressourcen und verborgenen Fähigkeiten.“
Der Samurai war von der Ausstrahlung, oder waren es Dr. Miltons Worte, oder war es der Klang seiner Stimme, beeindruckt. Er konnte es nicht mehr genau sagen. Es spürte sich für ihn neu, aufregend und doch ganz natürlich an.
Und dann zeigte Milton wie einfach es möglich ist diese Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Angeregt durch Dr. Miltons Vortrag begann der Samurai, selbst an der Gesundheit der Menschen interessiert, mit Worten aber auch nonverbalen Signalen zu experimentieren. Es gelang ihm mit dieser Technik die unbewussten Schichten der Menschen zu erreichen und dort die Selbstheilungskräfte und verborgenen Fähigkeiten anzusprechen.

Icon-Schamanismus
Hand-Shiatsu

SHIATSU & SCHAMANISMUS

Shiatsu und Schamanismus verbindet körperliche Berührungen mit energetischer/spiritueller Arbeit auf höchstem Niveau.

In unserem Energiefeld wird alles gespeichert – die „guten“ als auch die „schlechten“ Dinge/Erlebnisse. Ziel der Arbeit ist, das Energiefeld zu reinigen und zu säubern um die Freuden des Lebens in vollen Zügen geniessen zu können.

Samurai, der Shiatsupraktiker erzählt:

Auf einer seiner Reisen erlebte der Samurai wundersames.
„Schön dich zu sehen, Samurai! Ich habe geträumt, dass du mich besuchst.“
Erstaunt betrachtet der Samurai die alte Schamanin, die am Feuer saß und eine kleine Trommel schlug.
„Schau nicht so erstaunt. Ich habe Zugang zu Welten, die dir noch verborgen sind. Möchtest du lernen diese Welten zu besuchen, Informationen von dort zu holen, Dinge zu verändern?“
Der Samurai schaute die Schamanin an. Er hatte das Gefühl von ihr durchschaut zu werden, offen wie ein Buch vor ihr zu liegen. Er fühlte sich nackt und ausgeliefert. Er spürte aber auch die unendliche Liebe die sie ihm entgegenbrachte. Die Geborgenheit die sie ausstrahlte, den sicheren Raum den sie für ihn errichtet hat.
In dem alles erlaubt, in dem alles möglich ist …
„Darf ich von dir lernen?“ fragte der Samurai die Schamanin.
Die Schamanin lächelte nur. Sie wusste die Antwort schon längst.
Viele Jahre später konnte auch der Samurai diese Welten besuchen und als Mittler für seine Klienten arbeiten.

Icon-Glücksgriffe
Dehnung

GLÜCKSGRIFFE für Frauen

Berührungen bzw. berührt zu werden ist ein Grundbedrüfnis in unserem Leben. Ob es das Halten eines Neugeborenen, das Umarmen eines geliebten Menschen, das Trösten bei Schmerz oder das Spüren von nackter Haut beim Sex ist.

Haben Sie Sehnsucht nach liebevoller Zuwendung ohne Hintergedanken? Ihr Bedürfnis nach körperlicher Berührung wird im Alltag nicht ausreichend erfüllt?
Sie möchten sich Zeit für sich nehmen, den Alltag hinter sich lassen? Mit sanften Streicheleinheiten verwöhnt und massiert werden?

Machen Sie sich es leicht und gönnen Sie sich meine entspannende (Öl-)Massage mit dem gewissen Etwas!

Zu Beginn vereinbaren wir welche Art der Massage Sie sich wünschen, wie sanft oder kräftig die Berührung sein soll, welche Körperbereiche berührt werden sollen und welche nicht … . Und schon können Sie es sich auf der Massageliege oder auf der Shiatsumatte bequem machen, zur Ruhe kommen und sich entspannen.

Sie sind interessiert, aber ein bißchen skeptisch? Sie wollen mich zuerst kennen lernen, bevor sich sich von mir massieren lassen?
Kein Problem: Vereinbaren Sie mit mir einen Termin in meiner Praxis – lassen Sie Ihre Kleidung einfach an und Sie bekommen ein Kennenlern-Shiatsu.

Samurai, der Shiatsupraktiker erzählt:

Eines Tages traf der Samurai eine Geisha. Müde und einsam wirkte sie auf ihn.
„Samurai, ich habe gehört, dass du Paare unterrichtest wie sie sich gegenseitig berühren können. Leider habe ich derzeit niemanden der mir diese Glücksgefühle verschaffen kann. Kannst du mich unterstützen, kannst du sie mir verschaffen?“
„Ja gerne.“ war seine Antwort.
Bevor der Samurai mit seinen Glücksgriffen begann einigten sie sich wie weit und stark es gehen soll. Die Geisha spürte und wusste, dass sie ihm vertrauen konnte, dass er ihre Grenzen achten und respektieren würde.
„Danke Samurai. Ich vertraue dir.“

Symbolische Unterschrift - Michael Simöl

Shiatsupraktiker, Masseur, Schamanische Energiearbeit

Erfahrungen & Bewertungen zu Shiatsu4You
Share This